On-Boarding

 

Wir unterstützen die Auszubildenden mit einem definierten Programm bei der Integration in den Ausbildungsbetrieb und die Berufsschule. Unser On-Boarding-Konzept verfolgt die Integration der Auszubildenden in drei Phasen:

 

1. Phase: Vorbereitung

  •  Unterzeichnung des Ausbildungsvertrags
  •  Wichtige Informationen (z.B. Leitbild, Unternehmensbroschüre) über zukünftigen Arbeitsbereich
  •  Gesprächstermine zu Abstimmung über Erwartungen und Ziele sowie für Feedback in den ersten 3 Monaten

 

2. Phase: Orientierung (1. Arbeitstag – 3. Monat)

  •  Begleitung am 1. Ausbildungstag und Begrüßung im Betrieb
  •  Bekanntmachen mit den neuen Kollegen
  •  Arbeitsabläufe und erste Tätigkeiten erklären
  •  Mappe mit Leitfäden zu Rechten und Pflichten bereitstellen

 

3. Phase: Integration (3.-6. Monat, evtl. bis zum 12. Monat)

  •  Gemeinsame Einführungsveranstaltungen und Workshops
  •  Integration in das Arbeitsteam und zwischen den Auszubildenden
  •  Feedbackgespräche mit Teamleitung, Ausbildungsleitung und Geschäftsführung
  •  Unterstützung beim Ankommen in Betrieb und Berufsschule
  •  Bei Bedarf Wissensvermittlung zu Schwerpunktthemen